Bewegung und Spaß: Zauberer-Fangspiel

Lesen Bewegung
Lesedauer 2 min. Lesedauer

Wie und ob sich Kinder bewegen, hängt stark mit ihrem Lebensumfeld zusammen. Mit einfachen Bewegungsspielen und ganz ohne Geräte können Sie zusammen mit den Kindern aktiv sein. Wie das geht, zeigen wir hier:

Bei diesem Fangspiel brauchen Sie einen Fänger: den Zauberer. Alle anderen müssen vor dem Zauberer weglaufen. Sobald die anderen Spieler von ihm berührt werden, verwandeln sie sich in ein Tier, das sie pantomimisch darstellen müssen.

Legen Sie vorher fest, ob der Zauberer den einzelnen Spielern das darzustellende Tier vorgibt oder ob sich die Spieler selbst ein Tier ausdenken dürfen. In beiden Fällen darf nicht laut ausgesprochen werden, welches Tier dargestellt wird. Denn jetzt kommt der Clou: Die restlichen Spieler müssen erraten, in welches Tier der Verzauberte verwandelt wurde. Erst dann kann er erlöst werden. Aber Achtung, dabei nicht vom Zauberer erwischen lassen!

Denken Sie sich gemeinsam mit den Kindern weitere Alternativen aus. Statt Tiere können Sie auch Berufe oder Sportarten darstellen.

Dieses und weitere Spiele finden Sie in der Elternbroschüre „Gemeinsam aktiv“, die Sie mit Ihrem Login im Profil-Bereich finden.

Wir freuen uns auch über eine ausführliche Rückmeldung per E-Mail an: kids@fit-4-future.de