Bewegungstipp: Kellner-Parcours

Machen Bewegung
Lesedauer 1 min. Lesedauer

Bei diesem Bewegungsspiel ist Balance und Schnelligkeit gefragt:  Wer schafft es am schnellsten ins Ziel – ohne das Frisbee zu verlieren?

Alles was Sie hierzu brauchen ist eine Frisbeescheibe, ggf. „beladen" mit einem Ball oder einem anderen Gegenstand und ein paar Hindernisse wie Stühle oder Tische.

So geht’s

Stellen Sie sich vor, Sie sind Kellner und balancieren auf einer Hand ein Servierblatt (Frisbee). Für den Anfang kann das Servierblatt leer sein. Wollen Sie oder das Kind es schwieriger, dann beladen Sie das Servierblatt mit einem Ball. Legen Sie gemeinsam mit Ihrem Kind einen Parcours fest. Nutzen Sie hierfür Stühle, gehen Sie unter Tischen hindurch, die Treppe hinauf und wieder herunter oder über Hindernisse. Ist der Weg abgesteckt? Dann heißt es jetzt den Parcours zu durchqueren, ohne dabei das Servierblatt zu verlieren.

Wer schafft es zuerst durch den Parcours und wird Oberkellner?

Versionen

Je nach Alter und Fähigkeiten können Sie und das Kind den Parcours auch seitwärts oder rückwärts durchqueren. Klappt das Balancieren auf einer Hand, dann versuchen Sie beim nächsten Durchgang, das Servierblatt auf dem Kopf zu balancieren.

Viel Spaß beim gemeinsamen Spielen und Bewegen!

In der Elternbroschüre „Gemeinsam aktiv“, die Sie auch in Ihrem Profil unter dem Punkt "Bewegung" herunterladen können, finden Sie noch mehr Tipps und Infos.