fit4future-Bewegungspause #18 mit Marie-Laurence Jungfleisch - Parcours

Sehen Machen Bewegung
Lesedauer 1 min. Lesedauer

In dieser Bewegungspause stellt unsere Botschafterin Marie-Laurence einen selbst gebauten Parcours im Wohnzimmer vor. Diesen kann man einfach zu Hause nachbauen oder man überlegt zusammen mit der Familie eine eigene Variante.

Dafür braucht man: zwei Wasserkästen, einen Besenstiel, mehrere Küchenrollen (oder Klopapierrollen) und eine Stoppuhr.

 

Über Marie-Laurence Jungfleisch: Die siebenfache deutsche Freiluftmeisterin und sechsfache deutsche Hallenmeisterin im Hochsprung ist seit 2016 fit4future-Botschafterin. 2018 ersprang sie sich bei der Europameisterschaft in Berlin die Bronzemedaille. Bei der Leichtathletik WM 2017 in London gelang ihr mit einer Höhe von 1,95 Meter der 4. Platz. 2016 knackte sie die magische 2-Meter-Marke und nahm bei den Olympischen Spielen in Rio teil. Dort wurde Marie-Laurence Siebte und gehört seitdem zu den besten Hochspringerinnen der Welt.

Wir hoffen, Sie und Ihre Kinder haben Spaß an den fit4future-Bewegungspausen! Schicken Sie uns Ihre Meinung und Vorschläge per E-Mail oder schreiben Sie direkt als Kommentar unter das Video in unserem YouTube-Kanal.