fit4future-Bewegungspause #40 mit Dajana Eitberger - Ganzkörperaktivierung

Sehen Machen Bewegung
Lesedauer 1 min. Lesedauer

In dieser Bewegungspause zeigt unsere Botschafterin Dajana Eitberger wie man den ganzen Körper aktiviert.

Für die Bewegungspause benötigt man eine Sportmatte oder ein großes Handtuch.

Über Dajana Eitberger: Die fit4future-Botschafterin und Rennrodlerin, Dajana Eitberger, bezeichnet sich selbst als Kämpfernatur und weiß genau, dass Erfolg nicht planbar ist. Seit der Saison 2012/13 ist sie international ganz vorn mit dabei und gehört zum festen Stamm im deutschen Weltcup-Team. Sie wurde u. a. 2015 sowohl im Einsitzer als auch im Team Europameisterin, erreichte 2016 Gold im Sprint-Gesamtweltcup und Bronze bei der Sprint-WM. Im Jahr darauf folgte Silber im Rennrodel-Gesamtweltcup, bevor die Silbermedaille bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang 2018 den bisherigen Höhepunkt ihrer Karriere markierte. Im Januar 2019 sicherte sich die gebürtige Ilmenauerin die Bronzemedaille im Sprint bei der WM in Winterberg.

Wir hoffen, Sie und Ihre Kinder haben Spaß an den fit4future-Bewegungspausen! Schicken Sie uns Ihre Meinung und Vorschläge per E-Mail oder schreiben Sie direkt als Kommentar unter das Video in unserem YouTube-Kanal.