fit4future-Challenge: Kniebeugen mit Natalie

Machen Sehen Bewegung
Lesedauer 1 min. Lesedauer

Bereit für die Challenge mit fit4future-Botschafterin Natalie Geisenberger? Die Rennrodlerin fordert Kids heraus, 20 Sekunden lang Kniebeugen zu machen. Wer schafft mehr als die aktuell vierfache Olympiasiegerin und neunfache Weltmeisterin im Eiskanal? 

Wichtig: Bei dieser Challenge geht es nicht nur um "möglichst viel" in der vorgegebenen Zeit. Die Kniebeugen sollen auch korrekt ausgeführt werden, damit die richtigen Muskeln aktiv werden und es einen richtig guten Trainingseffekt gibt. Wie das geht, zeigt Natalie im Video. 

Hilfsmittel (optional): Zwei WC-Rollen. Diese sind nur fürs erste Training notwendig, oder wenn es für die Kinder zunächst schwierig ist, die Übung korrekt auszuführen. 

Unser Tipp: Gestalten Sie die Übung als Wettbewerb gemeinsam mit der Schulklasse oder in der Familie. Wenn Sie regelmäßig trainieren, können Sie die Menge der Kniebeugen nach einer Woche sicher steigern. Oder Sie verlängern die Trainingszeit auf 30 Sekunden.

Viel Spaß bei dieser sportlichen Herausforderung!

Die Challenge ist Teil einer Serie von sportlichen Herausforderungen einiger unserer fit4future-BtoschafterInnen. Mehr Videos rund um Bewegung, Brainfitness sowie Anregungen für einen gesunden Alltag gibt es in unserem YouTube-Kanal

Wir freuen uns auch über eine ausführliche Rückmeldung per E-Mail an: kids@fit-4-future.de