Gegrillte Lachsspieße mit Fenchel-Tomaten-Salsa

Machen Ernährung
Lesedauer 1 min. Lesedauer

Saftiger Lachs in mundgerechten Häppchen, lateinamerikanisch-inspirierte Gemüse-Salsa und Reis dazu. Ein gesunder und vor allem leckerer Gaumenschmaus.

Lachs hat einen hohen Anteil an Omega-3-Fettsäuren sowie viele Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente. Fenchel enthält viel Kalzium und Vitamin C und unterstützt die Verdauung. Dazu Vollkornreis - dieser enthält besonders viele Vitamine, Ballaststoffe und Spurenelemente.

Zutaten

für ca. 4 Portionen

Für die Fenchel-Tomaten-Salsa:

  • 4 große vollreife Tomaten
  • 2 große Frühlingszwiebeln
  • 1 Knolle Fenchel
  • rote Chilischote (alternativ: süßes Paprikapulver)
  • 1 Bund Koriander (alternativ: Petersilie)
  • 1 Limette (alternativ: Zitrone)
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz
  • Zucker

Für das Lachsfilet:

  • 400 g Bio-Lachsfilet ohne Haut
  • 1 rote Chilischote (alternativ: süßes Paprikapulver)
  • Pfeffer
  • Salz
  • 2 EL Olivenöl
  • 8 Holzspieße

Außerdem:

  • 200 g Vollkornreis

Zubereitung

  1. Den Vollkornreis nach Anleitung zubereiten.
  2. Für die Fenchel-Tomaten-Salsa die Tomaten würfeln, Zwiebeln in 1 cm große Ringe schneiden, Fenchel würfeln.
  3. Chilischote und den Koriander fein hacken.
  4. Limette (alternativ Zitrone) auspressen.
  5. Alle klein geschnittenen Zutaten mit dem Limettensaft (Zitronensaft) und Olivenöl mischen, mit Salz und etwas Zucker würzen und ziehen lassen.
  6. Den Lachs in Würfel schneiden.
  7. Mit klein gehackter Chilischote, Pfeffer, Salz und Olivenöl marinieren, kurz ziehen lassen.
  8. Lachswürfel auf Spieße stecken und in einer (Grill-)Pfanne auf beiden Seiten grillen.
  9. Die Fenchel-Tomaten-Salsa und den Reis auf Tellern anrichten, die Fischspieße darauf verteilen und servieren.

Nährwerte

Pro Portion: 225 kcal

 

Noch mehr Rezepte finden Sie in unserem "Entdecken"-Bereich oder im Mitgliederbereich (für Teilnehmer*innen).

 

Fotoquelle: iStock.com/Azurita

Wir freuen uns auch über eine ausführliche Rückmeldung per E-Mail an: kids@fit-4-future.de