Gut schlafen im Kinderzimmer

Sehen Brainfitness
Lesedauer 2 min. Lesedauer

Schon im Kindesalter treten oftmals Schlafstörungen auf. Durchschnittlich leidet jedes fünfte Kind an Ein- oder Durchschlafstörungen. Dabei ist guter Schlaf wichtig für eine gesunde Entwicklung Ihres Kindes. Es werden nicht nur Erinnerungen und Gelerntes im Gedächtnis abgespeichert, sondern auch Wachstumshormone aktiviert, das Immunsystem gestärkt und Stress vermindert. Mithilfe unserer Tipps können Sie positiv Einfluss auf den Schlaf Ihres Kindes nehmen und Schlafprobleme langfristig reduzieren.

Probieren Sie es!

Das Video „Gut schlafen im Kinderzimmer“ finden Sie im Mitgliederbereich in der Rubrik „Entspannung“. Hier finden Sie auch die "Checkliste Schlafhygiene", die Ihnen bei der Umsetzung der Tipps hilft.

Jetzt bewerben