Herzhafte Erdnussstangen

Machen Ernährung
Lesedauer 1 min. Lesedauer

Erdnüsse haben viele Nährstoffe, die wichtig für unseren Organismus sind. In diesem Rezept kommen sie als herzhafter Snack mit orientalischer Note kurz in den Ofen - und dann in die Pausenbrotbox oder als Knabberei für zwischendurch auf den Tisch. 

Erdnüsse zählen übrigens zu den Hülsenfrüchten, Bohnen und Erbsen sind also mit ihr verwandt. Somit trägt die Erdnuss viele Vitamine in sich, vor allem B-Vitamine. Die sind gut fürs Immunsystem, für die Muskulatur, Haut und Haare und sie wirken entzündungshemmend. Durch den hohen Eiweißgehalt ist sie auch ein wertvolles Nahrungsmittel bei einer fleischfreien Ernährung. Neben Vitaminen machen Mineralien und essenzielle Aminosäuren die Erdnüsse zum reichhaltigen Snack. Doch Achtung: Auch wenn viel Gutes in ihr steckt - Erdnüsse sind fettreich, ob als Knabberei oder Öl, und sollten daher nur in Maßen gegessen werden.

Zutaten

Für ca. 50 Stück

  • 80 g geröstete, geschälte Bio-Erdnusskerne
  • 2 EL Sesamsamen
  • 100 g Butter
  • 1 Ei
  • 225 g Dinkelvollkornmehl
  • 1 Msp. Currypulver

Zubereitung

  1. 50 g Erdnüsse fein mahlen. Die restlichen Erdnüsse klein hacken und mit den Sesamsamen mischen. Butter mit dem Mixer cremig rühren. Das Ei mit einer Gabel in einer Tasse verquirlen. Etwa die Hälfte davon zur Seite stellen.
  2. Mehl, restliches Ei, Currypulver und die gemahlenen Erdnüsse unter die Butter kneten. Wer mag kann hier auch noch 2 EL Sesampaste (Tahin) zugeben.
  3. Aus dem Teig mehrere, etwa 1 cm dicke Stränge rollen. Die Stränge auf einen Teller legen und mit Frischhaltefolie bedeckt für etwa 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
  4. In der Zwischenzeit den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier vorbereiten. Die Stränge in etwa 5 cm lange Stücke schneiden, vorsichtig in den gehackten Erdnüssen rollen und gut andrücken. Auf ein Backblech setzen. Stangen mit dem übrigen Ei bepinseln.
  5. Die Erdnussstangen im Backofen etwa 15 Minuten goldgelb backen und abkühlen lassen. Dann genießen. 

Nährwerte

Pro Stück: 43 kcal, 3g Fett, 3g KH, 1g EW

 

Noch mehr Rezepte finden Sie in unserem "Entdecken"-Bereich oder im Mitgliederbereich (für Teilnehmer*innen).

 

Fotoquelle: Pexels/pixababy

Wir freuen uns auch über eine ausführliche Rückmeldung per E-Mail an: kids@fit-4-future.de