Mitmach-Aktion: Ich mal mich selbst mit verbundenen Augen

Machen Brainfitness
Lesedauer 2 min. Lesedauer

Diese Woche starten wir eine kleine künstlerische Aktion – für alle Grundschul-Kids zu Hause und in der Schule. Mal-Begeisterte können direkt ihre Pinsel oder Stifte schwingen. Die Mitmach-Aktion: sich selber mit verbundenen Augen malen und uns Fotos der Kunstwerke senden.

Für ein ganz neues Selbstbewusstsein und viele „Oh“s und „Wow“s.

Das benötigen Sie

  • ein Halstuch oder Schal zum Verbinden der Augen
  • ein Blatt Papier (gerne DIN A3)
  • Buntstifte
  • oder ein Bleistift (nicht zu hart) und Pinsel und Wasserfarben

Los geht’s: Schritt für Schritt

Motivieren Sie Ihr Kind – oder malen Sie vielleicht einfach auch gleich selbst ein Portrait von sich. So haben am Ende alle etwas zum Lachen und Freuen. Denn nach solch einer Mitmach-Aktion sind Lachtränen vorprogrammiert. Und was gibt es Schöneres als gemeinsam zu lachen!?

  1. Bevor der Mal-Spaß losgeht, kommt der Spiegel-Check: Wie sieht mein Gesicht eigentlich aus? Die Kopfform, die Augen, Nase und Mund?
  2. Jetzt werden die Augen verbunden. Ist auch wirklich nichts zu sehen? Dann kann es losgehen.
  3. Motivieren Sie Ihr Kind beim Zeichnen und führen Sie es – aber nur mit Worten. Welche Form hat das Gesicht? Wo sitzt der Mund, wo die Augen?
  4. Ihr Kind kann die Finger der freien Hand als Hilfe nutzen: Wo in etwa ist die Mitte des Kopfes? Da kommen die Augen hin. Leicht mittig darunter die Nase, darunter Mund.
  5. Zum Schluss kommen die Haare, Ohren und der Hals. Wie fallen denn eigentlich die eigenen Haare und wie groß sind die Ohren? Sind die überhaupt zu sehen? Der Hals ist beinah so breit wie der Kopf und nicht schlank wie bei einer Comicfigur.
  6. Das Kind meint, dass alles an der richtigen Stelle ist? Jetzt kann die Augenbinde abgenommen werden.

Was danach passiert? Das ist bei fast allen Kindern gleich: lautstarkes Gelächter. Ist aber auch klar, schließlich haben wir selber noch nie so lustig ausgesehen. Eben ein richtiges Kunstwerk.

Kleiner Tipp für Wasserfarben-Fans: Das Selbstportrait fällt hier leichter, wenn die Umrisse mit dem Bleistift vorgezeichnet werden – natürlich mit verbundenen Augen. Nicht schummeln.  Danach wird das lustige Bleistift-Kunstwerk mit den Wasserfarben ausgemalt.

Senden Sie uns die Fotos

Schicken Sie uns ein Foto des Selbstportraits an kids@fit-4-future.de. Die schönsten und kreativsten Fotos zeigen wir demnächst in einer Bildergalerie auf dieser Website.