Reise nach Ghana

Machen Brainfitness Bewegung
Lesedauer 3 min. Lesedauer

Keine Zeit, um die Vertretungsstunde oder neue Inhalte für den Unterricht zu planen? Dann reisen Sie doch spontan mit der Klassenach Ghana. Dank des fit4future-Verlaufsplans können Sie direkt loslegen.

Verlaufsplanung für die Unterrichtseinheit "Reise nach Ghana"

  • Alter: 6-12 Jahre
  • Dauer: 45 Minuten
  • Module: Bewegung und Brainfitness (Entspannung)

Was wird gefördert?

  • Förderung von Ruhe, Körperwahrnehmung, Körperhaltung
  • Verantwortungsbewusstsein für eine andere Person übernehmen
  • Besser mit Stress umgehen können, Stärkung des Gleichgewichts und der Konzentration
  • Gefühle besser benennen und ausdrücken können
  • Zum Wohlbefinden anderer beizutragen

So geht's

1. Einstieg

Begrüßung/Einstimmung

Heute wollen wir nach Ghana in Afrika reisen

Zauberkreis

Zur Einstimmung halten sich alle Kinder an der Hand. Es wird ein Händedruck auf die Reise geschickt, der durch den Kreis wandert. Wenn ein Kind den Druck spürt, sagt es ein Wort, welches sein momentanes Gefühl beschreibt, wie „glücklich“, „fröhlich“, „traurig“, (…).
Bei der zweiten Runde sagt es dann ein Wort, das es gerne mit den anderen Kindern im Kreis teilen möchte, wie „Mut“, „Freude“, „Spaß“, (…).

Raketenflug

  • Wir fliegen heute mit einer Rakete nach Afrika, 10, 9, 8, …1 – auf der Stelle laufen
  • Bei ein angekommen, Rakete startet – hochspringen!
  • 3 mal wiederholen - Angekommen!

Entstauben
Damit wir uns nach dem Raketenflug erst einmal entstauben, wird der Körper mit der flachen Hand abgeklopft. Hierzu wird abwechselnd ein Arm ausgestreckt und die Ober- und Unterseite beklopft. Danach folgt vorsichtig Gesicht, Kopf, Hinterkopf, Schultern. Jedes Kind kann sich jetzt einmal auf die Schultern klopfen. Toll gemacht! Nun folgen vordere Körperseite, Brustkorb, Bauch und die Körperrückseite rechts und links der Wirbelsäule und der Po. Jetzt die Beine, wozu gleichzeitig beide Vorderseiten von oben bis zu den Füßen und hinten beklopft werden. Abschließend, in langen streichenden Bewegungen, den Körper noch einmal vom Kopf bis zu den Füßen ausstreichen. Prima, alles ist nun gut durchblutet und wach.

2. Hauptteil

  • Begrüßungszyklus (Wir begrüßen Afrika)
    - Wir strecken uns zum Himmel (Arme über die Seiten heben und nach oben und hinten dehnen)
    - Wir beugen uns zur Erde (Oberkörper vorbeugen, Hände am Boden)
    - Wir scheinen wie die Sonne (Aufrechter Stand, Beine grätschen, Arme in die V-Stellung heben, Finger spreizen)
    - Und funkeln wie die Sterne (Rechter Arm bleibt oben, linken nach unten, Oberkörper nach links dehnen, und umgekehrt: linker Arm nach oben, rechter Arm nach unten, Oberkörper nach rechts dehnen)
    - Wir blühen wie die Blumen (Aufrechter Stand, Hände sind vor der Brust gefaltet, danach wölben sich die Hände nach außen, Knospe geht auf - Arme nach oben öffnen und kurz so halten)
    - Wir leuchten wie der Mond (Arme heben, über dem Kopf die Mittelfingerkuppen aneinanderlegen, Ellbogen nach außen dehnen)
    - Sind manchmal wie ein Halbmond, der auch am Himmel wohnt (Armposition beibehalten, Seitbeuge nach links und rechts).
    - Wir begrüßen Afrika (die Arme nach oben strecken und winken).
  • Bewegungsspiel: Transport auf dem Kopf
    Ohne viel Anstrengung können afrikanische Frauen Lasten auf ihrem Kopf befördern. Das wollen wir jetzt auch einmal versuchen. Lasst uns starten! Staffellauf: Zwei oder vier Gruppen laufen gegeneinander. An der Startlinie liegen Sandsäckchen, die sicher und so schnell wie möglich auf dem Kopf über die Ziellinie in die Behälter transportiert werden sollen.

3. Schlussteil

  • Sportler-Massage
    Puh, das war ganz schön anstrengend. Kommt einmal zu zweit zusammen, denn jetzt wollen wir uns entspannen. Zu dieser Übung nimm bitte die entsprechende Aktionskarte aus der Brainfitness-Box.
  • Verabschiedung
    Sozialform: Sitzkreis

 

Lust auf noch mehr Anregungen? Ob Ernährung, Brainfitness, Bewegung, Entspannung – für jedes Thema haben wir weitere Verlaufspläne im übersichtlichen PDF-Format zum Herunterladen erstellt. Vom Ernährungssuchsel über ein Schokoladen-Domino bis zur Piraten-Yoga-Geschichte ist für jeden Geschmack etwas dabei. 

Die fit4future-Unterrichtseinheiten mit Verlaufplanung finden Sie im Mitgliederbereich