Rezept: Bambini-Lasagne

Machen Ernährung
Lesedauer 1 min. Lesedauer

Lasagne - beliebt bei Groß und Klein. So gelingt dieser leckere Klassiker ganz einfach!

Zutaten

für 1 Auflaufform (4 Portionen, 2 Erwachsene und 2 Kinder)

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Möhre
  • 1 Stange Staudensellerie
  • 4 EL Olivenöl
  • 400 g Hackfleisch
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 Dose stückige Tomaten (800 g)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 500 ml Milch
  • 50 g Butter
  • 2 EL Mehl
  • ca. 250 g Lasagneblätter (ohne Vorkochen)
  • 150 g Mozzarella
  • 1 ofenfeste Form (ca. 20 x 30 cm)

Zubereitung

  1. Die Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Möhre schälen und auf der Küchenreibe grob raspeln. Selleriestange, putzen, waschen und fein würfeln.
  2. 3 EL Öl in einem großen Schmortopf erhitzen, das Hackfleisch hineingeben und in 3 - 4 Min. krümelig braten. Dann Zwiebel, Knoblauch und Tomatenmark ca. 2 Min. mitbraten. Möhrenraspel und Selleriewürfel unterrühren und ca. 1 Min. mitbraten.
  3. Tomaten unterrühren, aufkochen und ca. 10 Min. bei mittlerer Hitze einkochen lassen, dabei gelegentlich umrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Für die Béchamelsauce Milch und Butter in einem Topf erhitzen, bis die Butter geschmolzen ist. Mehl hinzufügen und sofort mit dem Pürierstab durchmixen, damit sich keine Klümpchen bilden. Die Sauce in ca. 3 Min. unter Rühren sämig einkochen lassen. Den Topf vom Herd nehmen und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Den Backofen auf 200˚ vorheizen. Die Form mit dem übrigen Öl (1 EL) ausstreichen und mit Lasagneblättern auslegen. Ein Drittel der Hackfleischsauce darauf verteilen und 2 - 3 EL Béchamelsauce darüber träufeln. Darauf wieder Lasagneblätter, Hackfleischsauce und Béchamelsauce schichten, bis alles aufgebraucht ist. Die letzte Schicht besteht aus Nudelblättern, die sorgfältig mit Béchamelsauce bedeckt sein müssen, damit sie beim Backen nicht austrocknen.
  6. Mozzarella in Stücke zupfen und darauf verteilen. Die Lasagne im heißen Ofen (Mitte) ca. 30 Min. backen, bis die Oberfläche schön gebräunt ist. Vor dem Portionieren noch ca. 10 Min. ruhen lassen, dann mit einem Messer in Stücke schneiden und mit einem Pfannenwender auf Teller heben.

Nährwerte

Pro Portion (Erwachsener): 860 kcal; 46 g Fett; 60 g Kohlenhydrate; 40 g Eiweiß

Pro Portion (Kind): 570 kcal; 30 g Fett; 42 g Kohlenhydrate; 27 g Eiweiß

 

Noch mehr Rezepte finden Sie in unserem "Entdecken"-Bereich oder im Mitgliederbereich (für Teilnehmer*innen).

 

Fotoquelle: shutterstock.com | Goskova Tatiana