Rezept: Energy Balls

Machen Ernährung
Lesedauer 1 min. Lesedauer

Kugelrunde Müsli-Power to-go: Ein leckerer und gesunder Snack, ganz einfach zubereitet! Als Pausenbrot-Zugabe oder für zwischendurch.

Die Zubereitung ist wirklich kinderleicht und angehende "Bäcker" können hier fleißig das Abwiegen üben und vielleicht nicht ganz so alltägliche Nahrungsmittel kennenlernen. 

Zutaten

Für ca. 20 Bällchen

  • 100 g gemischte Nüsse (z.B. Haselnuss, Mandeln, Cashewkerne, Kürbiskerne…)
  • 25 g feine Vollkornhaferflocken
  • 125 g getrocknete Feigen
  • 2 EL Honig
  • 1 TL Zimt
  • Kokosflocken

Zubereitung

  1. Nüsse im Mixer zerkleinern. Falls kein Mixer vorhanden ist, einfach Nüsse in einen Gefrierbeutel geben, auf eine robuste Unterlage legen und mit dem Nudelholz fest klopfen, bis die Nüsse zerkleinert sind.
  2. Getrocknete Feigen ebenfalls sehr klein schneiden.
  3. Feigen und Nüsse mit Haferflocken, Zimt und Honig vermischen. Anschließend 20 bis 30 Minuten kalt stellen. Ist die Masse zu trocken oder zu bröselig, können Sie noch weitere Trockenfrüchte zugeben. Ist die Masse zu weich, einfach mehr trockene Zutaten wie Haferflocken oder Nüsse ergänzen.
  4. Ist die Masse von der Konsistenz her gut formbar, etwa 1 TL große Stückchen in der Handfläche zu Kugeln formen. Wenn die Finger vorher ein wenig angefeuchtet sind, pappt die Masse nicht so sehr.
  5. Die Energy Balls zum Abschluss durch Kokosflocken rollen (Alternativen für alle, die kein Kokos mögen: Backkakao oder gemahlene Nüsse). Auf Vorrat sind die gesunden Häppchen etwa eine Woche im Kühlschrank in einem Glasbehälter oder in einer anderen Vorratsdose haltbar.

Nährwerte

Pro Portion: 63 kcal; 5,5 g Fett; 7 g Kohlenhydrate; 1,5 g Eiweiß

 

Noch mehr Rezepte finden Sie in unserem "Entdecken"-Bereich oder im Mitgliederbereich (für Teilnehmer*innen).

 

Fotoquelle: istock.com | ALEKSEI BEZRUKOV

Wir freuen uns auch über eine ausführliche Rückmeldung per E-Mail an: kids@fit-4-future.de