So wirkt Bewegung auf unser Gehirn

Hören Brainfitness
Lesedauer 2 min. Lesedauer

fit4future Expertin Janka Pies erklärt im Podcast, was sich hinter dem Begriff Brainfitness verbirgt, wie Sie mit gezielten, alltagstauglichen Übungen die geistige Fitness Ihrer Kinder fördern können und warum das so wichtig ist.  

Warum also die Brainfitness trainieren? Janka Pies erläutert: „Motorische Aktivitäten sind elementar mit der Gehirnentwicklung verknüpft. Das Gehirn kann sich bis ins hohe Alter verändern und an neue Anforderungen anpassen. Gleichgewicht- oder Reaktionsfähigkeit können mit gezielten Übungen trainiert werden. Genau dieses Wissen machen sich Brainfitnessübungen zunutze.“ Damit es möglichst einfach und spielerisch wird, können Sie mit Ihren Kindern diese Übungen in den Alltag integrieren und beispielsweise die Zähne einmal mit der ungewohnten Hand putzen.   

Probieren Sie es aus!  

Mehr erfahren Sie Sie im fit4future-Mitgliederbereich unter "Podcasts". Hier stellen wir Ihnen auch ein praktisches PDF mit Übungen für zu Hause als Download zur Verfügung.

Jetzt bewerben