Vollkornbrot mit Ei und Kräuterbutter

Machen Ernährung
Lesedauer 1 min. Lesedauer

Nur für echte Kerl*innen: Unser Vollkornbrot mit kerniger Kräuterbutter und Ei obendrauf. Perfektes Kraftpaket für die Lunchbox.

Zutaten

Für 2 Kinderportionen (4 Doppeldecker oder 8 einzelne Frühstücks-Brote)

  • 1 Ei
  • 15 g Kürbiskerne
  • Nach Belieben ½ Knoblauchzehe
  • 1 gehäufter EL Schnittlauchröllchen
  • 1 TL Kürbiskernöl
  • 2 EL Margarine oder Butter
  • 8 Vollkornbrottaler (etwa 15 g und 7 cm Durchmesser)

Zubereitung

  1. Das Ei etwa 10 Minuten in Wasser hart kochen. Mit kaltem Wasser abschrecken und Schale entfernen.
  2. Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Ganz fein hacken. Das geht auch mit einem Zauberstab oder in einem Mixer. Ei in 4 Scheiben schneiden. Die beiden äußeren Eiweißenden klein würfeln.
  3. Knoblauch fein hacken. Zusammen mit den Eiweißwürfeln, Schnittlauchröllchen, Kürbiskernen und Kürbiskernöl unter die Butter oder Margarine rühren.
  4. Vollkornbrote mit der Kräuterbutter bestreichen. Vier Brötchen mit Ei belegen und die übrigen, bestrichenen Hälften daraufsetzen.

Nährwerte

Pro Stück: 165kcal, 11g Fett, 12g KH, 5g EW

Zubereitung etwa 20 Minuten

 

Noch mehr Rezepte finden Sie in unserem "Entdecken"-Bereich oder im Mitgliederbereich (für Teilnehmer*innen).

 

Fotoquelle: iStock.com/czarny bez

Wir freuen uns auch über eine ausführliche Rückmeldung per E-Mail an: kids@fit-4-future.de